15. Januar 2018
2017 war für uns Jusos ein ereignisreiches Jahr. Wir sind stark gewachsen. Hatten wir das Jahr noch mit drei Mitgliedern begonnen, können wir heute auf ein Team von 16 Jugendlichen/Aktiven bauen. Mit diesem engagierten Team, der #bestengang, waren wir verdammt aktiv im vergangenen Jahr und konnten viele Aktionen auf die Beine stellen, frei nach dem Motto „nicht kleckern, sondern klotzen“. Ein Imagefilm über unsere vergangenen Aktionen und Ideen für die Zukunft wird in den kommenden...

07. Januar 2018
Verspätet aber endlich ist er da, der Blogeintrag zu unserer Besichtigung des Lehrstollens der Zeche Friedrich-Heinrich! Am 26. November luden wir dazu ein, gemeinsam mit uns den Lehrstollen der Zeche Friedrich-Heinrich zu besichtigen. Ein ehemaliger Fahrsteiger, welcher sich in der Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein e.V. engagiert, führte uns durch den Lehrstollen. Zu Beginn wurden wir vorerst mit der Geschichte des Bergbaus vertraut gemacht und mit Helmen...

25. Dezember 2017
Vor ein paar Tagen war es leider wieder so weit: Ein weiterer von mittlerweile zahlreichen, versuchten Terroranschlägen in der westlichen Welt hat sich in New York ereignet. Der mutmaßliche Täter soll aus Bangladesch stammen. Donald Trump, der bekannt für seine Leidenschaft gegen Ausländer ist, möchte nun die Einwanderungsgesetze weiter verschärfen. Der Familiennachzug soll nach dem Willen des Präsidenten überdacht werden. Dieses Verhalten zeigt einmal mehr die Naivität und den...
11. November 2017
Im Radio rappt Casper. Ich beim Training - der Bizeps wächst schließlich nicht von allein. Der neue Song irgendwie nicht so gut. Generell 1Live ist eh schlecht geworden. Naja nächste Mal lieber wieder Spotify. Nach Casper, Prinz Pi. „In den neusten Schlagzeilen wieder ein paar Tote, Trump-Sieg, Finanzkrieg, Klimakatastrophe. In der Bahn zieh´n die Leute eine Fresse. Die Welt geht morgen unter, das steht heute in der Presse“. Auf so negative Reims echt kein Bock, ich will doch nur in...
26. Oktober 2017
Vom 20.10. bis 22.10.2017 fand in Bielefeld ein Grundlagenseminar für Jusos aus NRW statt. In vier parallel stattfinden Seminaren zu den Themen „Sozialismus“, „Feminismus“, „Internationalismus“ und „Rechtspopulismus“ konnten wir viel über diese Bereiche lernen und uns eine eigene Meinung bilden. In den Pausen war genügend Zeit, um mit den Teilnehmern der anderen Seminare über verschiedene (auch unpolitische) Themen zu reden. Ich war Teil des Seminars „Rechtspopulismus“....

17. Oktober 2017
Am Wochenende vom 7.-8. Oktober fand die Landeskonferenz der NRW Jusos in Herne statt und... ...Wir waren mit dabei! Die Landeskonferenz der NRW-Jusos (LaKo) findet jährlich statt und bringt alle Unterbezirke und Kreisverbände der Jusos zusammen. Die LaKo dient dazu, aktuelleThemen und Anträge den unterschiedlichsten Anliegen zu diskutieren und möglichst weit in die SPD zu tragen. Wenn du also eine Idee hast, was besser laufen muss oder wie etwas besser funktionieren kann, dann kannst du...

19. September 2017
Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist trotz ihres beeindruckenden Alters eine Partei für junge Menschen! Thema Bildung: Wir möchten gerne mehr in Bildung investieren. Das aktuelle Problem ist, dass Schulen von den Ländern und Kommunen finanziert werden. Jedoch sind viele Städte überschuldet und müssen sparen, was nicht nur im Freizeitbereich spürbar ist (z.B. Schließung von Freibädern). Auch an der Ausstattung der Schulen (und damit auch die Lehrqualität) sparen die...

10. September 2017
Zum Anlass unserer Müllkampagne habe ich, wie ihr auf Snapchat verfolgen konntet, einen Tag lang festgehalten was ich an Müll produziere. Das Ganze habe ich natürlich nicht gemacht um zu zeigen wie schön ich Müll verursachen kann. Der Blogeintrag sollte bezwecken, dass man am Ende des Tages überblicken kann, was man von dem Müll hätte vermeiden können, bzw. zu testen wie schwierig es ist gar keinen Müll zu produzieren. Meine Müllverursachung vom 06.09.2017: - 1 Teebeutel - 1...

31. August 2017
Neben unserer Kampagne zu Müll im Stadtgebiet haben wir uns auch privat mit dem Thema beschäftigt. Dabei ist uns bewusst geworden, dass Müll einen ziemlich großen Bestandteil unseres Lebens ausmacht, jede*r von uns produziert täglich Unmengen von Müll! Wer sich schon einmal gefragt hat, wie er/sie weniger Müll produzieren kann, um der Umwelt etwas Gutes zu tun, für die/den haben wir in diesem Artikel vielleicht einige Lösungen parat. In Supermärkten werden oft schon Kleinigkeiten in...